«

»

Aug
20

Team HeSi ging baden…

"He" und Cachedog Chica auf dem Weg zum ersten Cache

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Das Wochenende war heiß, sehr heiß. Da das Geocachen dieses Wochenende aber nicht zu kurz kommen sollte, und unsere Schnüffelnase ja auch bei Hitze beschäftigt werden möchte, suchten wir uns ein paar Wassercaches auf geocaching.com heraus.
Am Samstag ging es zu den Caches „Plitsch„, „Platsch“ und „Plitsch & Platsch“ welche an bzw. in der Leine bei Nörten Hardenberg (Kreis Northeim) liegen. Die Abkühlung in der Leine hat uns echt gut getan. Alle drei Caches ließen sich sehr gut finden, und wie es sich bei so einem Wetter gehört, haben wir natürlich auch bei jeden Cache ein schönes Bad genommen 🙂 Diese drei Caches sind bei diesem super Sommerwetter wirklich zu empfehlen.

Am Sonntag hatten wir uns den Cache „Lauf in den Tod…“ vorgenommen. Bei diesem Cache handelt es sich um einen kleinen Multi-Cache bei Helmarshausen (Kreis Kassel) welcher an bzw. in der Diemel liegt. Station 1 des Multis konnten wir nach etwas suchen finden. Fix ging es zum Final des Multicaches, dort angekommen stellten wir jedoch schnell fest das es an den Zielkoordinaten nur so von badenden Muggels wimmelte. Um den Cache nicht zu gefährden haben wir am Final erst gar nicht gesucht. Diesen Cache müssen wir, so lange das Wetter noch mitspielt, noch einmal besuchen.

Ein paar Bilder sind natürlich auch wieder entstanden…

Kennt ihr noch schöne Wassercaches in unserer Nähe? Dann teilt uns diese doch freundlicherweise per Kommentar oder per Mail mit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*