«

»

Jul
31

Im Test: MapFactor Navigator für Android

MapFactor Navigator im Einsatz auf dem Lifetab P9516 mit Android 4.0.3

Seit ein paar Wochen bin ich auf der Suche nach einer guten Navigationssoftware für unser Tablet. Ich habe ein paar Demo Versionen ausprobiert, aber ich war nie so recht überzeugt. Zum einen suchte ich eine Navigationssoftware welche kostenlos ist und bei der ich auch kostenloses Kartenmaterial für Europa bekommen kann, und zum anderen sollte diese Navigationssoftware auch komplett Offline arbeiten können. Da im Ausland ansonsten recht hohe Roaming Gebühren anfallen können.

Bahnübergänge sind im übrigen natürlich auch eingemalt

Gestern bin ich dann auf die Software MapFactor Navigator gestoßen. Nach dem ich die Software auf unserem Gerät installiert und gestartet hatte, konnte ich zu erst einmal aussuchen welche Karten installiert werden sollen. Ich entschied mich erstmal nur für die Deutschlandkarte, alle anderen Karten brauche ich zur Zeit noch nicht, und ich wollte die Software ja erstmal nur testen.

Die Einstellungen

MapFactor Navigator nutzt die Kartendaten von Openstreetmap.de und man kann die Karten einmal im Monat kostenlos aktualisieren. Das ist schon einmal ein großer Pluspunkt da die Openstreetmap.de Karten eigentlich immer sehr aktuell sind. Ich denke mal das de meisten Leser dieses Blogs schon einmal von Openstreetmap gehört haben, darum gehe ich an dieser Stelle nicht weiter auf die Openstreetmap Karten ein. Für die Blogbesucher die noch nicht wissen was Openstreetmap ist, gibt es hier weitere Informationen.

Einige Features die mir auf Anhieb sofort aufgefallen sind:

  • 2d-, und 3d- Modus
  • Stimmennavigation
  • Blitzerwarnung
  • Tempowarner
  • Tag- und Nachtansicht
  • Routenplanung
  • Fußgänger-, PKW-, und LKW -Modus
  • Straßennamen
  • Symbole für Geschäfte, Tankstellen, Werkstätten, Banken, etc.
  • Fährverbindungen werden angezeigt
  • Offline Navigation
  • kostenloses Kartenmaterial für alle Länder
  • kostenlose Kartenupdates

Mein Fazit:
Die App MapFactor Navigator, welche im übrigen noch im Beta Stadium ist, braucht sich meiner Meinung nach nicht hinter einer kostenpflichtigen App verstecken. Die App läuft auf dem Lifetab P9516 bis jetzt ohne Probleme. Die Navigation funktioniert einwandfrei, die Sprache der Wegführung ist sehr präzise und verständlich. Ich kann die App MapFactor Navigator jeden empfehlen der eine gute kostenlose offline Navigations-App mit aktuellen Karten für ein Android Gerät sucht. Dabei ist es egal ob die App auf einem Android Smartphone oder Android Tablet installiert wird, die App soll für Geräte ab Android OS 2.3 kompatibel sein.

Noch kein Kommentar

1 Ping

  1. Anonymous sagt:

    […] […]

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*