«

»

Dez
27

HOL-Runde

Micros müssen nicht langweilig sein...

Heute Vormittag haben wir uns mit unserer Schnüffelnase Chica auf den Weg nach Holzminden gemacht um die HOL-Runde mal wieder zu Besuchen.

Im Februar dieses Jahres hatten wir schon einmal ein Teil der Runde absolviert. Heute sollten die restlichen fehlenden Caches gesucht und gefunden werden. Das Micro-Caches nicht immer gleich aussehen und das man auch bei dem finden eines Micro`s sehr viel freude haben kann, haben wir mal wieder auf dieser Runde feststellen müssen.
Alle von uns gefundenen Caches, waren alles andere als normale PETlinge oder normale Filmdosen. Auf der HOL-Runde hat der Owner echt sehr schöne kreative Ideen gehabt.<br>Leider konnten wir heute einen Cache nicht finden, und bei zwei Caches konnten wir aufgrund von Muggels nicht weiter suchen.<br>Bei dem Cache HOL „Hast du den Dreh“ kam gerade der Förster mit seinem Auto angefahren und er parkte mit seinem Auto vor der Hütte, somit konnten wir leider nicht weiter suchen. Beim nächsten Cache standen ein paar Muggels mit ihren vierbeinigen Freunden. Auch dort war kein suchen möglich.
Also ging es wieder zurück zu den Parkplatz. Am Parkplatz angekommen hatten wir 6,39 Kilometer auf dem Navi stehen..

Diese Runde empfehlen wir gerne weiter, ein sehr schöne Wegführung mit tollen und sehr kreativen Geocaches. Der komplette Weg ist auch Kinderwagentauglich.

Wie immer gibt es noch ein paar Bilder. Leider wieder nur mit dem Handy fotografiert…

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*